Unternehmen mit mobilem Kerngeschäft

Unternehmen, deren Kerngeschäft mobil ausgeführt wird, zeichnen sich durch ein sehr hohes Maß an Mobilität aus. Typische Branchen hierfür sind die Logistikdienstleister, die Baubranche, das Facility-Management und auch die Einsatzkräfte (z.B. Feuerwehr, Polizei). Das Besondere in diesen Branchen ist, dass sowohl die meisten Mitarbeiter als auch Waren und Maschinen mobil eingesetzt werden. Die Zuordnung und das Auffinden von Teilen zu Endprodukten oder Maschinen zu Orten oder Vorgängen kann durch mobile Technologie, insbesondere RFID, unterstützt werden. Um diese Potentiale zu erreichen ist oftmals ein Business Process Reengineering (BPR) erforderlich, wodurch mobil-integrierte Geschäftsprozesse realisiert werden können.